Radio Temeswar

Hörbuch mit Kindern

Kinder lesen heute viel zu wenig, sitzen zu lange vor dem PC, dem Fernseher oder der Playstation. Das ist ein Verhalten gegen das die Bibliothek des Deutschen Kulturzentrum durch verschiendene projekte entgegen zu wirken versucht. Ein knappes dreiviertel Jahr dauerte das Projekt vom Buch zum Hörbuch, das das Deutsche Kulturzentrum Temeswar mit der damals 4ten D Klasse der Nikolaus Lenau-Schule und Radio Temeswar zusammen durchführte. Das endliche Resultat und zwar das Hörbuch auf CD, nach einer Kinderbuchvorlage erhielten die Teilnehmer am Donnerstag im Deutschen Kulturzentrum. Die Schüler hatten nämlich auf Rollen die Geschichten eingelesen. Es gab eine kleine Hörprobe und dann las ihnen die Schauspielerin Annemarie Waldeck eine Geschichte vor. Die Geschichten von der Maus für die Katze dürften unserern Hörern nicht ganz neu sein, da diese bereits im September und Oktober im Rahemn der Kindersednungen in unserem Programm liefen. Mehr über den Verlauf des Projekts erfahren sie aus dem Folgenden Beitrag von Astrid Weisz und Raluca Nelepcu:

Atmo

Und so beginnen die 3 Geschichten, die eine Maus  eine Katze erzählt um immer entweder mit dem Leben oder etwas zu Essen davon zu kommen. Das Projekt zu dem Hörspiel initierte das deutsche Kulturzentrum Temeswar, genauer die Bibliothekarin Christine Molnar:

Hier musste Patricia nur 4-5 Mal wiederholen... es gab aber auch sätze die das Mikrophon 10 Mal aufnhemen musste bis dann weder ein Nebengerüusch noch ein grammatischer oder ein Phonetischer Fehler sich in die Aufnahme  eingeschlichen hatte....Aber die Kinder sehen es im Nachhinein nicht mehr so tragisch, zumindest erzählten sie das Raluca Nelepcu von der Banater Zeitung:

Lustig empfanden es die Kleinen sich auch mal selber auf einer CD zu horen:


12.15. CD-Presentation  


 Astrid Weisz, Raluca Nelepcu, Temeswar, 15.12.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin