FunkForum

Perspektiven und Strategien für Medien und Verbände der deutschen Minderheit

Die Internetseiten der deutschen Minderheitenorganisationen und deren Medien werden nach den aktuellsten und modernsten Standards erneuert. So werden neue online-Auftritte vorberetet beispielsweise für das Medienforum des deustsprachigen Vereins FunkForum, für die Allgemeine Deutsche Zeitung und für das Deutsche Forum in Rumänien sowie für die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen, aber auch für viele andere Medien und Verbände aus Polen, Tschechien, aus der russischen Föderation und der Gemeischaft Unabhängiger Staaten (GUS). Das küdigten Vertreter der Medien und Verbände in Berlin vergangene Woche an. Das Institut für Auslandsbeziehungen ifa organisierte in der Zeitspanne 2. - 5. Februar 2011 den dritten Teil des Best-Practice-Workshops „Perspektiven und Strategien für Medien und Verbände der deutschen Minderheit“ – diesmal mit dem Schwerpunkt auf „Neue Medien“. Mit dabei war Adrian Ardelean, Geschäftsführer des FunkForums und Redakteur der deutschen Sendung von Radio Temeswar (Rumänien).

Vorstände und Geschäftsführer – Journalisten und Chefredakteure aus Medien und Verbänden der deutschen Minderheit diskutieren innerhalb der Workshopreihe gemeinsam über die Situation ihrer Medien und entwickeln Handlungsoptionen. Das ifa veranstaltet seit 2009 regelmäßig Workshops für die deutschsprachigen Minderheitenmedien in Mittel- und Osteuropa sowie in Nord- und Zentralasien. Initiator und Leiter der Workshops ist Urban Beckmann, Leiter des ifa-Referats Integration und Medien. Er erläutert, wie die Veranstaltungsreihe begonnen hat.


Das Veranstalterteam: Sonja Bill (links) und Urban Beckmann (mitte)

Gefördert wurde die Workshopsreihe aus Mitteln des bundesdeutschen Auswärtigen Amtes. Daher war es nicht zufällig, dass der Veranstaltungsort auch heuer, wie im vergangen Jahr, ein Hotel in der unmittelbaren Nachbarschaft des Auswärtigen Amtes im Stadtzentrum von Berlin war. Schwerpunkt bildete in diesem Jahr das multimediale, interaktive und ubiquitäre Internet. Vorbereitet wurde dieser 3. Workshop von Sonja Bill, ifa-Medienkoordinatorin.


Die Trainer: Tatjana Brode (links) und Toma Tasovac (mitte) bei Einzelberatungen

Nach einem ersten Workshoptag, an dem die Internetauftritte vorgestellt und eine gemeinsame Fachterminologie vereinbahrt wurde, teilte man sich in zwei Gruppen auf. Tatjana Brode leitete die Gruppe „Erhöte Sichtbarkeit duch Onlinejournalismus“. Sie stammt aus der ehemaligen DDR und ist selbständige Journalistin und Internetarhitektin.

Die andere Gruppe befasste sich mit „Zukunftsstrategien für Medien und Verbände“. Gruppenleiter was der aus Serbien stammende Toma Tasovac, Medientrainer an der Deutsche-Welle-Akademie in Berlin und Direktor des Zentrums für Digilate Gesteswissenschaften in Belgrad.


Vorstände und Geschäftsführer – Journalisten und Chefredakteure

Für die Teilnehmer war das der richtige Zeitpunkt für so einen Workshop, da die meisten von ihnen vor einer Umgestaltung ihres Internetauftsitts stehen. Hier einige Meinungen zum Seminar.

Nach der 3-tätigen Zusammenarbeit blickten die Veranstalter auf einen erfolgreichen Workshop zurück, auch wenn die Befürchtungen vorher größer waren. Ifa-Meidenkoordinatorin Sonja Bill:

Weitere Interviews mit den Veranstaltern und Teilnehmern am Best-Practice-Workshop „Neue Medien – Perspektiven und Strategien für Medien und Verbände der deutschen Minderheit“ finden Sie hier im MeidenForum unter http://www.funkforum.net/
Im Anschluss sehen Sie eine kleine Gallerie mit Fotos vom Berliner Stadtzentrum an einem regnerischen 6. Februar 2011.


Berliner Reichstag


Berlin, Brandenburger Tor


Berliner Kathedrale

  
TV-Turm am Alexanderplatz                                 Berliner Bär


Berliner Rathaus


Berlin, Auswärtiges Amt und John-F-Hotel

Videos vom ersten Best-Practice-Workshop vor 2 Jahren sehen Sie im FunkForum-Kanal auf http://www.youtube.com/. Hier die Links zu den Videos:

- Best Practice I - Berlin 2009 - Teil1
- Best Practice I - Berlin 2009 - Teil2
- Best Practice I - Berlin 2009 - Teil3


02.2011. Workshop III Berlin - Teil1  


02.2011. Workshop III Berlin - Teil2  


 Adrian Ardelean, Berlin, 02.-06.02.2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin