FunkForum

Der Medienverein FunkForum auf Besuch in Südtirol - Dezember 2010


Der deutschsprachige Medievereins FunkForum organisierte  die Herbst-Winter-Konferenz seiner Mitglieder in der Zeitspanne 12.-15. Dezember 2010 in der Region Südtirol in Italien. Teilgenommen haben nicht nur Mitglieder des Vereins, sondern auch PausenRadio-Redakteure. Im Mittelpunkt des grenzüberschreitenden Treffens stand eine Fortbildung im Bereich Onlinejournalismus. Innerhalb seiner jährilichen Mitgliederversammlung beschloss das FunkForum neben den Radiomachern auch TV und Printredakteure im Verein aufzunehmen und wählte einen neuen Vorstand. Das Konferenzprogramm beinhaltete auch einen Besuch in die Provinzhauptsadt Bozen. Besichtigt wurde das Parlament und die Europäische Akademie Eurac.

Das FunkForum-Projekt wurde aus Mitteln des bundesdeutschen Auswärtigen Amtes durch das Institut für Auslandsbeziehungen ifa Stuttgart gefördert. Unterstützt wird das Vorhaben durch den Deutsche-Welle-Vertriebsdienst Europa, die Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg sowie den Regionalrat Trentino-Südtirol in Bozen.

Diese Videoproduktion des FunkForums ist eine Zusammenarbeit zwischen mehreren TV- und Radiostationen aus West-Rumänien (Temeswar und Arad).

Kamera: Ovidiu Bega (TVT89 Temeswar), Dejan Jivanov (TVR Temeswar)
Redaktion: Daniel Spatar (TVR Temeswar), Adrian Ardelean (Radio Temeswar, TV Arad)
Produktion: Adrian Ardelean (FunkForum)

Video-Link:
- Der Medienverein FunkForum auf Besuch in Südtirol

Weitere Links zu ähnlichen Themen:
- Das FunkForum in Südtirol
- Herbst-Winter-Konferenz des FunkForums in den Alpen
- Letztes Interview mit Seppl Lamprecht

 FunkForum, Januar 2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin